Die komfortable Lösung für Enthusiasten.




Ivolum Tensionleinwand


Unsere Tensionleinwände ergänzen die Eigenschaften der Motorleinwände durch den Vorteil, dass sie dank dem seitlichen Seilspannsystem sehr plan liegen.

Somit sind sie besonders bei Heimkino Enthusiasten sehr beliebt, da sie ein perfektes Projektions-Erlebnis garantieren. Wellenbildung war gestern!


Erhältlich bei

JETZT ZU AMAZON

Formate







Perfekte Planlage


Mit dieser Tension Motor Leinwand wird das Tuch bis in die äußersten Bereiche des schwarzen Randes über die gesamte Fläche gestrafft. Die seitlichen Seile erzeugen eine Spannung nach außen und verhindern so wirksam ein Einrollen der Ränder (auch Ohrenbildung genannt), wie es bei klassischen Rollbildwänden sonst aus technischen Gründen immer leicht vorkommen kann.
So zeigt sich die Tension-Leinwand nicht nur von Anfang an mit einer optimalen Planlage, sondern behält diese auch nach langer Zeit oder unter wechselnden Klimabedingungen (z.B. Sommer / Winter) bei.









Flexible Montagemöglichkeiten


Wählen Sie selbst, wo Sie die Leinwand anbringen möchten. Sie kommt komplett betriebsbereit bei Ihnen an und kann mit wenigen Schritten direkt an der Wand oder Decke montiert und anschließend in Betrieb genommen werden.






Optimale Bildwiedergabe


Die schwarze, lichtundurchlässige Rückseite gewährleistet, dass kein Licht verloren geht oder rückseitig eintretendes Restlicht durchdringen kann. Der schwarze Rand erhöht zusätzlich den Kontrast und entlastet das betrachtende Auge. Das Tuch ist vom Typ D (diffus) mit 1,0 Gain und reflektiert den auftreffenden Lichtstrahl gleichmäßig nach allen Seiten hin. So erscheint die Projektion immer gleichmäßig ausgeleuchtet. Es lassen sich dabei keinerlei helle Stellen oder weniger gut ausgeleuchtete Bereiche ausmachen - auch hochauflösende Inhalte bis 4K werden homogen & über die gesamte Projektionsfläche dargestellt!



 




Verlässliche Tuchqualität


Wir verbauen in dieser Leinwand ein Polyester-Gewebe mit beidseitiger Beschichtung. Das Mittelgewebe gibt dem Tuch eine hervorragende Formstabilität und Planlage!




Hervorragender Service

Wir lassen Sie mit Ihrer Leinwand nicht allein und stehen Ihnen vor, während oder nach dem Kauf bei allen Fragen gerne zur Verfügung!


Wissenswertes über Tension Leinwände

Auch diese elektrische Leinwand gehört zu den festinstallierten Rollbildwänden und wird, wie der Name schon sagt, von einem Elektromotor angetrieben.

Dabei kann die Leinwand per mitgelieferter Fernbedienung bequem aus der Ferne oder direkt über die Tasten an der Funkempfänger-Box bedient werden. Alternativ können Sie unsere Motorleinwand auch mit einem vorhandenen Jalousieschalter bzw. -Aktoren direkt ansteuern, hierfür kann die vorinstallierte Empfänger-Box einfach abgekabelt und die Leinwand über das 4-adrige Kabel per 220V kontrolliert werden. Auch können vorhandene Infrarot-Steuersysteme oder Trigger zu Steuerung genutzt werden, sofern diese 220V schalten können. Die Leinwand ist ab Werk aus auf die angegebene Aus-/Einfahrlänge eingestelltund stopt verlässlich von allein immer wieder exakt an dieser Position unten bzw. oben.
Die untere Endlage darf bei einer Tension-Leinwand grundsätzlich nicht verändert werden!

Die Motor Leinwand ist die komfortabelste Lösung einer festinstallierten Leinwand.

Überall dort, wo ein Stromanschluss vorhanden ist oder geschaffen werden kann, kann sie ohne größeren Aufwand angebracht und vom Nutzer fernbedient werden. Seilspannleinwände straffen das Tuch durch die seitliche Führung zusätzlich bis in die äußeren Randbereiche und sorgen so für eine optimale Planlage über die gesamte Fläche. Der Motor fährt die jeweilige Stop-Position (oben bzw. unten) stets exakt an. Ihr Bild erscheint nach der richtigen Erstinstallation immer an der richtigen Stelle innerhalb der schwarzen Maskierung. Auch die mechanische Abnutzung minimiert sich, da entgegen der Bedienung einer Rollo Leinwand die Motor Leinwand immer gleichbleibend sanft und nicht zu schnell ein- bzw. ausfährt. Auch ein zu hartes Anschlagen oben oder ein zu weites ausfahren unten ist so ausgeschlossen. Durch die Steuerung per Fernbedienung (Empfänger wird in Deckennähe installiert) kann auch eine Fremdnutzung verhindert werden. Dies ist z.B. in öffentlichen Bereichen, wie Bars oder Restaurants, Schulen oder Universitäten zuweilen gewünscht.

Die Motor Leinwand benötigt eine Stromversorgung. So kann sie nur in Räumen mit entsprechendem Anschluss installiert werden.

Weiterhin entsteht bei der Montage etwas mehr Aufwand, da neben der Leinwand selber auch der Empfänger sowie das Kabel befestigt bzw. verlegt werden müssen. Dies kann in Räumen mit besonderem Anspruch an eine dezente Optik oder z.B. in denkmalgeschützten Bereichen ein Problem darstellen. Auch ist ein Umpositionieren nicht ganz so einfach möglich.
Weiterhin darf eine Seilspannleinwand nicht in der unteren Endlage gekürtzt werden, daher muss vor Anschaffung genau gerechnet werden, in welcher Höhe die LW installiert werden kann, damit ein komplettes Ausfahren möglich ist.

Ebenso wie die Rollo Leinwand ist genauso auch ihr elektrisches Pendant sehr flexibel einsetzbar.

Seilspannleinwände werden wohl überwiegend im privaten Heimkino eingesetzt und Enthusiasten schätzen die optimale Planlage bis in den äußeren Rand.
Aber auch in temperaturkritischen Bereichen, kann eine Seilspann Leinwand von Vorteil sein, da die Verformung bzw. Dehnung / Schrumpfung des Materials durch die seitliche Seilführung nicht so schnell zu Ohrenbildung führt.